Archiv für August 2008

nuuwz..

hallo lieber leser,

zz. gibt es nicht viel zu erzählen, es ist beschissenes wetter, man kann
nicht raus zum spielen und arbeiten nervt…

man findet kaum zeit, für die wichtigen dinge im leben…

musikalisch wergeln die jungs gerade nach einem remax
für plemos und rampues “ kommunizieren“, der eigentlich „frittieren“ heissen sollte
nun aber von plemo mal eben in „asphalt“ umbenannt worden ist
und einem zweiten für die dadajugend (automatica — maschinen tanzen remix)
an einem weiteren für die münsteraner band myiagi, der sich nach zwei tanznummern
mal wieder dem thema liebe widmen wird…

ausserdem froien wir uns tierisch auf die tour mit den kosakken
nach der wir wohl alle schon allein bei dem gedanken an wodka
übelst brechen müssen…

hier noch eine sehr seltsame werbung (hamburg reeperbahn):

Photobucket

und ein mann der nen briefmarkenautomat gassi führt (hamburg bahrenfeld):

Photobucket

ahoi…

nun sind wir, bis auf das basslaster der noch in hannover verweilt,
alle wieder in bayan angekommen,
schön wars in hamburg…wie erwartet!!

die ersten beiden tage chillte man mit und ohne cheffe, jule und schorsch
in bahrenfeld durch die gegend und machte höchstens mal nen
ausflug zum hafen…oder besprach dies und das,
bzw. den ein oder anderen anrufbeantworter.
Photobucket
am sonntag gings dann direkt zum gpc an den hafen, wo wir dann auch bis in
die frühen morgenstunden auch blieben, unsere buddies trafen
und andere nette leute kennenlernten

unter anderem gaben wir ein interview
und ein konzert
Photobucket
„ihr seid frittenbude?? ich dachte ihr wärt vierzig!“

PhotobucketPhotobucketPhotobucket

Photobucket

unter anderem gaben wir ein interview
und ein konzert
Photobucket

so…

jetzt gehts dann gleich dahin, wo das da ausm fenster drüber raushängt

Photobucket

und dann parti parti parti….dort

Photobucket

das tourplakat…

wurde von kollege sägfried geflext und sieht so aus…

Photobucket

anbei noch ein situationsbedingt verfremdetets bilddokument
(wer alle abgebildeten personen erkennt bekommt nen zungenkuss)

Photobucket

Remixe…

da das album nun abgedreht ist, widmen wir uns
ein paar remixangeboten, so werden u.a. dadajugend polyform,
miyagi und muff potter geremixt…

lieblingsalben hat tedi natürlich auch zZ welche :

Photobucket

Photobucket

Photobucket

badam…

das sich bei unserer aller lieblings realitätsfluchtmaschine allerhand
komisches ‚gschwerrl‘ herumtreibt ist ja bekannt aber
das geht ja mal garnicht

Photobucket

das erste album…

is fertig und an ‚el cheffe‘ und ’senor plemo‘ verschickt worden,
noch sind es 14 songs von denen maximal 12 aufs album
kommen werden…nen namen hat es immer noch keinen,
ein feature gibts von ‚lorena‘ auch ein kleines, ausserdem hat der
‚katzenschreck‘ etwas im background mitgeschriehen…

obendrein spielen wir noch am 24.08. im pudel/hh zusammen
mit vielen anderen unser einziges konzert in diesem monat
Photobucket

Photobucket

endlich…

heute kam bei rüde sein lang ersehnter
voice transformer an, da er aber leider
kein mic zuhause hat, probiert er ihn nun
schon seit stunden anhand alter konrad adenauer
reden auf platte aus…funst!!!

Photobucket

ausserdem sind nun endlich die daten für
die „franz josef strauss jr. tour“ mit juri gagarin durch…merci booki!
man kann uns gemeinsam an folgenden orten gemeinsam erleben:

Do. 18.9 Bielefeld (AJZ)
Fr. 19.9 Braunschweig (Nexus)
Sa. 20.9 Recklinghausen (AKZ)

Do. 25.9 Feldkirch/A (Graf Hugo)
Fr. 26.9 Tannheim Eggelsee (Schwarzer Adler)
Sa. 27.9 Zürich/CH (Stall 6) + MT Dancefloor (yesss!)

do. 02.10 Tübingen (Epple-Haus)
fr. 03.10 München (Sunny Red) + Freakatronic (yeah!)
sa. 04.10 Heidelberg (Zum Teufel)

do. 09.10 Höhr-Grenzhausen (Tenne)
fr. 10.10 Trier (Ex-Haus)
sa. 11.10 Frankfurt (IVI)

morgen am samstag…

werden die letzten fetzen für das album mit dem arbeitstitel
„onkel torsuns rechte socke“
aufgenommen werden, so wird das aichhorn wohl münchen
als hauptaufnahmeort ablösen…juhu!

Photobucket

vll. nennen wir es einfach „niederbayern“

Photobucket

oder „tick, trick und track“

Photobucket