nuuwz..

hallo lieber leser,

zz. gibt es nicht viel zu erzählen, es ist beschissenes wetter, man kann
nicht raus zum spielen und arbeiten nervt…

man findet kaum zeit, für die wichtigen dinge im leben…

musikalisch wergeln die jungs gerade nach einem remax
für plemos und rampues “ kommunizieren“, der eigentlich „frittieren“ heissen sollte
nun aber von plemo mal eben in „asphalt“ umbenannt worden ist
und einem zweiten für die dadajugend (automatica — maschinen tanzen remix)
an einem weiteren für die münsteraner band myiagi, der sich nach zwei tanznummern
mal wieder dem thema liebe widmen wird…

ausserdem froien wir uns tierisch auf die tour mit den kosakken
nach der wir wohl alle schon allein bei dem gedanken an wodka
übelst brechen müssen…

hier noch eine sehr seltsame werbung (hamburg reeperbahn):

Photobucket

und ein mann der nen briefmarkenautomat gassi führt (hamburg bahrenfeld):

Photobucket


1 Antwort auf “nuuwz..”


  1. 1 plemo 30. August 2008 um 12:19 Uhr

    ha, zur abwechslung scheint heute hier mal die sonne und frittiert den asphalt. tschuldi nochmal wegen das.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.