tourbericht 2

so nach drei tagen ohne die russen, haben wir sie schon sehr vermisst und
so freuten wir uns ganz besonders auf die fortsetzung unserer gemeinsamen ausflüge…
Photobucket

4.abend feldkirch:
Photobucket
irgendwie waren wir viel zu früh vor ort und
vertrieben uns daher die zeit mit ausgiebigem soundchecken
und biertrinken, daher konnten wir die samt booker „könig bratwurst“
angereiste familie gagarin nicht mehr wirklich gut erkennen, alssie dann
vor uns standen…(gulp)
Photobucket

auch bei deren auftritt wurde es nicht besser
Photobucket

erst als säge das psychedelischste solo seit yes spielte wurden wir wieder geheilt
Photobucket

badam klarsicht…
Photobucket

aber irgendwie war noch nicht alles in ordnung,
alles wirkte plötzlich unproportional…
Photobucket
Photobucket

auch könig bratwurst ließ sich binnen sekunden einen mächtig männlichen bart stehen…
Photobucket

doch irgendwann war dann alles egal
und wir traten auf…man sahn wir scheisse aus!!!
Photobucket

später hatte dann säge geburtstag
Photobucket

und bekam einen hammer und
lekker zigaretten geschenkt…
Photobucket

welche er beide dann auch gleich ausprobierte
Photobucket
Photobucket

danach wurde noch ordentlich gebechert, bis nur noch arnie und rüde übrig blieben und
ersterer zweiterem die vorzüge von lil´waynes rapstyle erklärte

5.abend egelsee:
unterwegs fuhren wir um gebührend geburtsatg zu feiern auf einen richtigen berg
und tanzten dort ordentlichen swing
Photobucket

und pimpten die cobra ein bisschen auf
Photobucket
Photobucket

„schwaahrzoar adloar“"
eine autonme zone in der nähe von lindau…erinnerte etwas an eine mischung aus
oswald kolle reissern und from dusk till dawn
Photobucket

josef liest sogar bücher…
Photobucket

endlich sind die ganz neuen tourplakate da…
Photobucket

die juris rockten wie immer souverän und professionell ihre monstershow
Photobucket
Photobucket
Photobucket

dj r********n der top mainact…
Photobucket

es wurde auch lustig popo getanzt
Photobucket
Photobucket

dann kamen wir…doch dieser auftritt bleibt unkommentiert!!!
(vodka+zitrone)

achso ja, so sah unser mischer während dem auftritt aus…
Photobucket

plötzlich wuchs dem geburtstagskind
nach dem genuß seiner ersten richtigen mass…
Photobucket

ein kleiner heiligenschein
Photobucket

6.abend zürich:

schweiz halt… :) )
freshe location,
Photobucket

spitzen food (endlich fleisch!!!),
Photobucket

super hotel mit klasse
einkaufsmöglichkeiten um die ecke…was man dann auch gleich ausnutzte

2/3 der fritten und pebbels
Photobucket

juri gagarin bringen von auftritt zu auftritt konstante leistung, respekt!!!
Photobucket

wir nicht!!
doch in zürich haben wir die hütte abgebrannt!!!
verdammt war das heiss!!
Photobucket

big mt dancefloor hat die scheisse weggerockt, ziehrte sich aber etwas vor
unseren berührungsversuchen…kein wunder!!!
Photobucket

bratwurst, hexe und electroflikkkke
Photobucket

yo! yo! und muf
Photobucket

züri bei nacht
Photobucket


2 Antworten auf “tourbericht 2”


  1. 1 säge 08. Oktober 2008 um 0:26 Uhr

    ja, so etwa war das.
    dem könig bratwurst sein schnubbi ist geil.

  2. 2 mtdf 08. Oktober 2008 um 10:30 Uhr

    alles gelogen!

    eine gegendarstellung zu zürich gibt’s hier:

    http://saalschutz.blogsport.de/2008/10/02/stall-6/

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.