Archiv für Februar 2010

hörprobe no.5

nach knapp 20 tagen in unserem
highend lofi studio „freiraum hansbrunn“
haben wir heute die recordings zur neuen lp
feierlich abgeschloszen…

hier kommt somit die vorerst letzte hörprobe,
der rest wird dann abgemischt, arrangiert,
gemastert und an lewe geschickt…
bisher haben wir 8 songs, wird wohl ein minialbum werden
(dafür sind aber einige lieder dann auch wirklich über 12 minuten lang)

artwork macht dieses mal mslbvr bekannt durch
meisterwerke wie das hier…

da wir bei konzerten immer viel resonanz auf
„pandabär“ bekommen haben, blieb uns nichts
anderes übrig als aus marketingtechnischen
gründen einen teil 2 zu machen

„PANDABÄR 2″

hörprobe no.4

hier unsere erste single mal zum
prelistening… hat alles was ein hit braucht,
unbekannte melodie, neue textschemata,
baszzz und ein feature mit torsun/egotronic.

„JABBA DA BAD OOOHH feat. TORSUN“

zwischenbilanz

die aufnahmen zu unserem album sind
unstet aber ertragreich… wir dürften unser ziel
den silberling mit 80 min scheisze vollzustopfen
wohl mehr als erreichen…juhu!

da wir aufgrund unserer extremen faulheit, trotzdem
etwas hinter dem zweitplan herhinken werden wir dieses
jahr nicht in dresden spielen… schade, scheisze, dumm..

hingehen!
dagegen sein!

auszerdem hat das baszlaster wieder was geremixt
dieses mal ira und rampues…
„spacerocket!
anhören und umsonst saugen…wer will;)

rampue und ira gehen fröhlich auf tour und
shaken ihre sexy hinterteile und frontpartien…

hier: