UND TÄGLICH GRÜSZT DAS MURMELTIER

die erste single vom kommenden album
gibt es ab jetzt bei itunes incl. zwei
non album tracks und einem rampueremix


10 Antworten auf “UND TÄGLICH GRÜSZT DAS MURMELTIER”


  1. 1 jojo 18. April 2010 um 19:04 Uhr

    hab sie schon, die single =)
    läuft auf dauerrotation, geniales Teil ! hoff des ganze album wird so…

  2. 2 FAN 18. April 2010 um 22:17 Uhr

    Alter Jungs es geht doch :D

  3. 3 Janosch 18. April 2010 um 22:39 Uhr

    porzellan mag ich nicht, die anderen sind bretter!

  4. 4 griz 19. April 2010 um 12:22 Uhr

    Porzellan finde ich super :-) , die Anderen aber auch.

  5. 5 maximale Ranzenspannung 19. April 2010 um 13:54 Uhr

    Ihr enttäuscht mich!Wo ist der krasse scheiß aus den Hörproben?
    „wunderbaaaaaarrr!!!“

  6. 6 Le Z 19. April 2010 um 15:02 Uhr

    Exklusiv beim Kommerzladen iTunes? Das nervt. Ich habe bisher meine mp3s immer bei Finetunes gekauft, weil mein Verstaendnis war, dass das fuer die Bands auch das Beste ist (waehrend sie bei Amazon oder iTunes halt nicht viel abbekommen). Aber irgendwie scheint der neue Trend bei Audiolith zu sein, Inhalte exklusiv bei iTunes anzubieten…war bei einem Track der neuen Egotronic-Single auch schon so.

  7. 7 Wilhelm Vandalism 19. April 2010 um 16:43 Uhr

    hey, echt geiler scheisz!
    besser denn je ..

  8. 8 Baboon 19. April 2010 um 17:09 Uhr

    bredderd den scheiss raus in nürrnberg bitteee!

    alle nur ich nich is dick.
    fette sache jungens!

  9. 9 Tedi 20. April 2010 um 12:25 Uhr

    wunderbar wird nächste single..
    wir konnten noch wen als feature gewinnen
    erste sahne der deutschen popcreme…
    mit 27 gästen..wunderbar wird bombe
    torsun und nena teilen sich auch paar wunderbars

  10. 10 donots 20. April 2010 um 14:56 Uhr

    respekt!

    ich hatte nie bock auf scheiß itunes (amazon mp3loader rockt).. aber ihr habts geschafft dass ich mich da registriere ;)

    hat sich gelohnt, gratulation zu porzellan, mein neues lieblingslied!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.