Schandenfibel 2013/#07

Langsam wird es Zeit das wir in Wien ankommen. Nach einem kurzen Intermezzo im Radio finden wir problemlos zum Flex und finden uns dort ein. Als wir das letzte mal hier waren hatten wir die kaputteste Backstageparty aller Zeiten zusammen mit Bratze, Schwefelgelb und ganz vielen anderen Leuten. Da das eh nicht zu toppen ist, versuchen wir es auch erst garnicht obwohl sich Chickie mächtig ins Zeug legt.
Unsere Brudis Schirin und Moritzporitz lassen sich ebenfalls nicht lange bitten und finden sich auch ein. Das Konzert verläuft bombig und alle haben Spass, soweit wir uns erinnern können. Manche haben sich sogar etwas zu gern, das ändert sich aber schlagartig und verebbt dann komplett. Nach der Show brauchen wir erstmal irgendwas Flüssiges, das zieht sich dann bei einigen durch die komplette Stadt und bis fast 12 Uhr Mittags hin denn trinken ist gut für die Gesundheit. Finden wir.