Schandenfibel 2015/#17

Als wir im About Blank ankommen steht dort eine käsiger dürrer Junge und hilft uns beim einparken. Er ist sehr freundlich und zuvorkommend.
Das sind wir so nicht gewohnt und sind hell auf begeistert. Im Garten sind dann Friedel, Phillip und Hanno „Die Katze“ Stick (unser Ersatzmoritz) am Sound checken. Florian der nice Bandbetreuer hat alles fabelhaft für uns vorbereitet, sodass wir erstmal nichts anderes machen müssen als Essen und klarkommen. Wir haben auch unsere Plattenverträge in einer kleinen schwarzen Mappe dabei. Diese werden wir später noch vor lauter Druffheit verlieren bzw. vergessen. Das ist aber nicht so schlimm, denn es gibt ja zum Glück Lars Lewerenz und Lars Lewerenz hat einen Drucker. Das Konzert wird toll und ist in der Top 10 aller aller aller Konzerte. Onkel Steppes ist auch da, wirft einiges ein und redet mit allem. Er ist total verrückt nach Berlin, erlebt hier jedes Mal einen neuen Frühling und verliebt sich alle paar Minuten. Da soll mal einer sagen alt werden sei Scheisse! Onkel Steppes ist ja wohl mal der komplette Gegenbeweis. Die Platte chartet auf Platz 11. Wir wollten 10 und bekamen 11. Passt.
Wir sind Eleven, Oceanseleven. #oceanseleven