Schandenfibel 2015/#21

Die Tour ging ja mal gut los. Wir haben gleich am ersten Abend bemerkt das wir einen Tag zu früh dran sind und Wolfsburg daher verfrüht erreicht haben. Daher bauen wir alles halb so schnell auf und gähnen die ganze Zeit. Wir haben ein neues Lichtkonzept und unser Lichtmensch Malte ist daher hocherfreut und hat mehrere Tage nicht geschlafen. Zur Beruhigung joggt er mehrmals am Tag, teilweise sogar stundenlang, dann macht er kurz Pause und danach dann wieder weiter. Es ist sweggi wieder unterwegs zu sein. Man merkt richtig was einem gefehlt hat die letzten 15 Jahre. Die Stimmung steigt! Nie nie wieder Studio!