Schandenfibel 2015/#24

Heute kommen Egotronic nach Wiesbaden und wir spielen zusammen. Es ist Tag der deutschen Einfalt. Jojo ist auch da und verkauft antiantisemitischen Bänsch Stuff. Nice! Moritz wundert sich während des Konzertes, dass da jemand neben ihm steht, den er nicht kennt. Das ist aber Micha unser Monitortechniker. Den kennt Moritz schon seit drei Monaten. Der stellt Moritz die Mikrophone neu hin, die er umgekippt hat. #tourlife
Es muss bei uns ja immer kesseln. Da sind wir wie Werner. Philipp ist am meisten wie Werner. Das ist aber familiär bedingt. In mehreren Hinsichten. Wir müssen uns auf der Bühne oft das Mic ab und zu neu hinrichten, da wir uns aber jeden tag zu- und somit auch fast hinrichten (mit Schnebbes und Rock’n’Roll usw.) sind wir damit überfordert. Besonders Jakob, weil er laut schreit und dabei noch Bass spielen muss. Das ist schwierig, ausser ihm kann das nur Lemmy Kilmister und die Schönste von den Dum Dum Girls. We didn’t choose the Tourlife, Tourlife chose us.