Schandenfibel 2015/#30

In Zürich starten wir erstmal in den Tag. Beste Dusche der Tour bisher. Fast wie im Schwimmbad. Wenn wir irgendwann mal im Nightliner baden können, können wir uns zur Ruhe setzen. Ach es ist doch alles ein Traum. Erste Welt FTW. Später ist noch Meet and Greet. Da wird es dann viel Pale Ale und Sommerbier geben. Leider kein Sommerwein. Davor müssen wir aber erstmal noch ins Radio. Philipp wird von uns gezwungen mitzukommen, freiwillig macht er das nicht. Es wird schön sein. Wir beantworten Fragen aus einer braunen Box. Wo können wir uns bitte rein waschen? Dave ist verliebt. Abends dann beim Konzert klappt alles wie gehabt. Nur ist das Rohr unserer Konfettikanone verschwunden. Es steckt in der Decke oder wurde direkt ins All rauf geschossen! Nie wieder Konfetti! Saufen? Ja bitte! Im Nightliner schlafen dann aus Versehen 4 Leute in Phillips Koje. Naja.